Datenschutzerklärung

Datenschutzrechtliche Verantwortung

Für die mit der Verwendung der Websites http://www.aspiag.com http://www.aspiag.ch https://b2b.aspiag.com verbundenen Datenverarbeitungen ist die ASPIAG Management AG bzw. die ASPIAG Finance & Services AG datenschutzrechtlich verantwortlich. Die Kontaktdaten finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Allgemeines

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir daher ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere des Datenschutzgesetzes (DSG) und – soweit relevant – der am 25. Mai 2018 wirksam gewordenen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Im Folgenden möchten wir Sie umfassend über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten sowie über Ihre Rechte als Betroffener einer Datenverarbeitung informieren.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur zu dem Zweck, für welchen diese erhoben wurden.

Die von Ihnen bekannt gegeben personenbezogenen Daten werden innerhalb des „SPAR-Konzerns“, dem auch wir zugehörig sind, auf einem Server der SPAR Business Services GmbH (Information & Communication Services) Europastrasse 3, 5015 Salzburg verarbeitet.

Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur bei Vorliegen einer rechtlichen Grundlage im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen (DSG, DSGVO), sohin primär zum Zweck der Vertragsanbahnung und -erfüllung, aufgrund von gesetzlichen Pflichten oder nach Einholung entsprechender Einwilligungen verarbeitet. In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf Grund von berechtigten Interessen. Es werden nur jene personenbezogenen Daten verarbeitet, die zur Erreichung des jeweiligen Zwecks notwendig sind, wie insbesondere: Name und E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls auch weitere Daten, sofern sie von Ihnen im Rahmen einer Anfrage bzw. Registrierung, bei Abschluss eines Vertrages oder im Rahmen einer Geschäftsanbahnung bekanntgegeben worden sind bzw. wir sie aus öffentlich zugänglichen Quellen zulässigerweise erhoben haben.

Speicherdauer/Löschung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies von Gesetzes wegen erforderlich ist bzw. solange dies für die Erfüllung der genannten Zwecke erforderlich ist. Nach Zweckerreichung bzw. nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, dies ist zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten bzw. zur Durchführung eines Vertragsverhältnisses erforderlich.

Personenbezogene Daten von Besuchern und Nutzern unserer Website

Datenerhebung und –verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen und somit Ihre Zustimmung zur Verarbeitung erteilen. Welche personenbezogenen Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre personenbezogenen Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie informieren. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine E-Mail angefordert werden.

Um Ihre persönlichen Daten vor unberechtigten Zugriffen durch Dritte zu schützen, erfolgt der Transfer der Daten unter Verwendung des sogenannten SSL-Sicherheitssystems (Secure Socket Layer). Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf „https:// wechselt sowie am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bewerbung

Wenn Sie uns initiativ Ihre Bewerbung zukommen lassen, werden Ihre angegebenen Kontaktdaten samt Bewerbungsunterlagen zum Zwecke der Bearbeitung der Bewerbung bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Spätestens 6 Monate nach Besetzung der Stelle bzw. Eintreffen der Bewerbung werden Ihre Daten gelöscht.

Bei Einwilligung in eine Evidenzhaltung Ihrer Bewerbung werden Ihre Daten erst bei Widerruf gelöscht.

Speicherung von Zugriffen in Server-Logfiles

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern.

Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies).

Die von uns verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer direkt zugeordnet werden. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Webseite betreten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Analytics

Die Website benutzt Google Analytics, ein Webanalysetool der Google Inc. Dabei werden Cookies eingesetzt, um Website-Trends abzubilden und eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die IP-Adressen der Nutzer werden durch die Erweiterung „anonymize IP“ nur in anonymisierter Form verarbeitet. Die Herstellung eines Personenbezuges ist dadurch ausgeschlossen. Wenn Sie Google-Analytics für die Zukunft ausdrücklich deaktivieren möchten, dann klicken Sie bitte auf nachstehenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf jederzeitige unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Sie haben weiters das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener Daten. Sie können die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

Haben Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt, so können Sie diese jederzeit widerrufen. Sie können aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich sind, Widerspruch einlegen. Ihre Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Übertragbarkeit von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die untenstehenden Kontaktdaten. Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche verletzt worden sind, können Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden.

Kontaktdaten

  • ASPIAG Management AG, Industriestrasse 64, 9443 Widnau (Switzerland), Tel.: +41 71 747 93 00, Mail: office1@aspiag.com
  • ASPIAG Finance & Services AG, Industriestrasse 64, 9443 Widnau (Switzerland), Tel.: +41 71 544 00 70, Mail: office@aspiag.ch

Stand: Mai 2018