INTERSPAR - Der Hypermarkt

In den 107 INTERSPAR-Hypermärkten
(Stand Ende 2019) genießen die Kunden echtes Erlebnisshopping:
Auf mehreren Tausend Quadratmetern kann aus einer maximalen Auswahl an Lebensmitteln und einem umfassenden Angebot an Non-Food-Produkten ausgewählt werden.

Die INTERSPAR-Hypermärkte sind charakterisiert durch eine Verkaufsfläche
von rund 3.000 Quadratmetern und haben rund 40.000 Sortimentsartikel im Angebot. Besondere Highlights in den INTERSPAR-Hypermärkten sind die Frischebereiche: großzügige Obst- und Gemüseabteilungen, hauseigene Bäckereien, Feinkosttheken mit Bedienung sowie eigene Convenience-Abteilungen.

Die INTERSPAR-Betriebe können Stand-Alone, als Teil einer Fachmarktzeile oder in einem Shopping-Center umgesetzt werden. Eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr oder den Straßenverkehr ist wesentlich, da INTERSPAR-Hypermärkte als Familienmärkte konzipiert sind, in denen der wöchentliche Großeinkauf erledigt wird. Dieser Geschäftstyp ist in Nordostitalien, Slowenien, Ungarn und Kroatien vertreten.